Wasserspringen

SSC/KSN 1899 Karlsruhe

Nachwuchsstützpunkt Wasserspringen des DSV




Seit dem 1. 5. 2012 ist die Abteilung Wasserspringen des SSC Karlsruhe an ihrer Trainingsstätte, dem Horst Görlitz Springerzentrum im Fächerbad Karlsruhe, zum Nachwuchsstützpunkt des Deutschen Schwimmverbandes ernannt worden.


Die Sprunganlage besteht aus zwei 1 Meter und zwei 3 Meter Brettern.


Dem Trainerteam steht zusätzlich ein großes Trampolin mit Longe und eine Trockensprunganlage zur Verfügung.


Unterrichtet werden Nachwuchs- und Grundlagengruppen bis 10 Jahre und  Leistungsgruppen ab 10-11 Jahren.


Dabei steht die persönliche Entwicklung und ein gesundes Sporttreiben im Vordergrund.


Das Trainerteam verfügt über langjährige Erfahrung im Unterrichten und eigene hochklassige Wassersprungkompetenzen.

Der SSC Karlsruhe ist einer von 7 Nachwuchsstützpunkten in Deutschland.

Einführungsliteratur:

Mit freundlicher Genehmigung von TV Baden: Sendung Trikottausch Wasserspringen Mai 2018 mit den SSC Trainern Helmut Hünerfauth und Thomas Meyer